Attila von Unruh

Speaker – Attila von Unruh

Attila von Unruh ist Sozialunternehmer und Gründer von Team U. Er bietet Orientierungsberatung für Entrepreneure in der Krise an und unterstützt beim erfolgreichen Neustart. Gesellschaftlich setzt er sich ein für eine Kultur der 2. Chance. Er war 15 Jahre erfolgreicher Serial-Entrepreneur und gründete nach eigener Insolvenzerfahrung 2007 die Initiative „Gesprächskreis Anonyme Insolvenzler". Daraus entwickelte sich TEAM U – welches bis jetzt bundesweit mehr als 13.000 Menschen beim Neustart unterstützt hat.

"Viele Innovationen sind erst entstanden, nachdem Gründer mit ihrer ursprünglichen Idee gescheitert sind … "

2010 wurde Attila von Unruh mit dem Deutschen Engagementpreis ausgezeichnet und ist seit 2011 Ashoka Fellow.Er ist Experte für das Thema „Scheitern“ und sagt darüber: „Viele Innovationen sind erst entstanden, nachdem Gründer mit ihrer ursprünglichen Idee gescheitert sind. Die Frage ist: wie scheitert man erfolgreich? Und was bedeutet eigentlich ‚Scheitern’?“ Über diese Fragen wollen wir am 4.9. mit ihm reden.

Insolvent = gescheitert? Ein sehr persönlicher Erfahrungsbericht

  • Main-Stage
  • Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin
  • Sonntag, 4. September 2016
  • 14:30